Gerd Häußler: Neuer Dekan in Heidenheim

Gerd Häußler zum neuen Dekan von Heidenheim gewählt Der 60-jährige schätzt kirchliche Vielfalt und Ökumene Der Stuttgarter Pfarrer Gerd Häußler ist zum neuen Dekan des Kirchenbezirks Heidenheim gewählt worden. Er folgt im Frühjahr 2021 auf Dr. Karl-Heinz Schlaudraff, der im Sommer nach 16 Jahren als Dekan in den Ruhestand gegangen ist. Gerd Häußlerprivat Auf seinem … Weiterlesen …

5.000 Besucher werden erwartet

5.000 Besucher werden erwartet Jugendkonferenz für Weltmission Am Sonntag, 8. Januar, findet auf der Messe Stuttgart (Halle 2) die 24. Jugendkonferenz für Weltmission, JuMiKo, statt. Dabei können sich junge Leute über das Thema Mission informieren. Die JuMiKo  steht dieses Jahr unter dem Motto „(Um) Gottes Willen: gehorchen!“. Das Programm umfasst rund 25 Seminare und Bibelarbeiten. … Weiterlesen …

"Kirche in der einen Welt"

Ethik des Genug Jahresempfang von Prälat Dr. Christian Rose in der Sindelfinger Martinskirche „Wie kann es gelingen, dass Menschen überall auf der Welt menschenwürdig leben können?“ fragte der evangelische Prälat Dr. Christian Rose zu Beginn seines diesjährigen Empfangs am Abend des 21. Oktober. Der Reutlinger Regionalbischof hatte Gäste aus Kirche, Politik und Wirtschaft in die … Weiterlesen …

Gloria Gottesdienst – Eröffnung der Landessynode in Heilbronn

Gottesdienst zur Eröffnung der Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode am 7. Juli 2016 in der Kilianskirche Heilbronn. Den Gottesdienst gestalten Dekan Hellger Koepff und Pfarrer Hans-Jörg Eiding. Informationen zur Sommertagung der Landessynode in Württemberg erhalten Sie hier. Der Beitrag Gloria Gottesdienst – Eröffnung der Landessynode in Heilbronn erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.

Ehemaliger Dekan Polster verstorben

Prof.Dr. Martin Polster, ehemaliger Dekan von Heilbronn, ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Der in Dresden geborene Theologe bleibt vor allem wegen seiner Geradlinigkeit, Ruhe und Unbestechlichkeit in Erinnerung, mit der er den Kirchenbezirk Heilbronn sechs Jahre lang leitete. Besonderes Kennzeichen war sein pädagogisches Eros. So war er lange Jahre Schuldekan in Stuttgart, bevor … Weiterlesen …

Selfies und Bilderstreit

Warum Selfies nichts mit Narzissmus zu tun haben, darüber denkt Matthias Treiber in seinem Leitartikel in der neuesten Ausgabe der Evangelischen Information nach. Dekan Otto Friedrich hat die ganze Frage der Bilder und des Bilderverbots in den Religionen bei einem Vortrag vor den “Jungen Senioren” in Blick genommen. Dies und mehr finden sind in der neuesten Ausgabe … Weiterlesen …