Mein Lieblingsfeiertag

Für die Reutlinger Citypfarrerin Sabine Drecoll ist Christi Himmelfahrt nicht mehr und nicht weniger als der Lieblingsfeiertag, und das aus gutem Grund: Sie sieht in ihm so etwas wie den 18. Geburtstag eines jeden Christen und damit den Zeitpunkt des Erwachsenwerdens zumindest in den Augen Gottes. Eine Andacht zu einem Kirchenfest, das völlig zu Unrecht … Weiterlesen …

Thema Religion in SWR-Fernsehsendung „Kaffee oder Tee“

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart/Baden Baden. Was ist an Christi Himmelfahrt wirklich passiert? Was bedeutet eigentlich Ökumene? Kommt man nur getauft in den Himmel? Und warum gibt es Fronleichnam? Diese oder ähnliche Fragen beantwortet das SWR-Fernsehen künftig live in der Nachmittagssendung „Kaffee oder Tee“. „Die Berichterstattung zur Papstwahl hat uns gezeigt, dass viele Zuschauer mehr zum … Weiterlesen …

Sehnsucht nach einem verlorenen Ort

Wie ein Astronaut verschwindet Jesus in den Wolken – auf einem mittelalterlichen Bild in der Kathedrale von Ribe in Dänemark wird sehr anschaulich, was unter “Christi Himmelfahrt” zu verstehen ist: Während sich der Himmel öffnet, stehen die Jünger auf der Erde und blicken staunend nach oben, wo nur noch die Füße ihres Herrn zu sehen … Weiterlesen …

Vatertag auf Kaperfahrt

Koch meint… Zugegeben: Christi Himmelfahrt ist ein sperriger Feiertag. Aber soll man ihn deshalb durch einen promilligen Vatertag kapern lassen? Nein, meint Koch, und sagt auch warum. Weil die Himmelfahrt von Jesus erstens wichtig ist. Wichtig genug, um einen festen Platz im Apostolischen Glaubensbekenntnis zu haben: „Aufgefahren in den Himmel. Er sitzt zur Rechten Gottes, … Weiterlesen …

Gottesdienste unter freiem Himmel

Evangelische Landeskirche Württemberg Am kommenden Donnerstag, 2. Juni feiern die Kirchen das Fest "„Christi Himmelfahrt" – ein Fest, das helfen will, mit beiden Beinen fest auf der Erde zu stehen und zugleich auf den Geschmack zu kommen für Gottes weiten Horizont. Mit schöner Aussicht lässt sich der Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Santiago-de-Chile-Platz am oberen Ende der … Weiterlesen …

Kirchliche Nachrichten 19-2010

“Jesus Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.” Johannes 12,32 Stichwort: Christi Himmelfahrt Seit dem vierten Jahrhundert feiern Christen weltweit 40 Tage nach Ostern das Fest „Christi Himmelfahrt“. Biblische Grundlage ist neben dem Markus- und Lukasevangelium das erste Kapitel der Apostelgeschichte im Neuen Testament. Dort steht, […]

“Jesus Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.”

Johannes 12,32

Stichwort: Christi Himmelfahrt

Seit dem vierten Jahrhundert feiern Christen weltweit 40 Tage nach Ostern das Fest „Christi Himmelfahrt“. Biblische Grundlage ist neben dem Markus- und Lukasevangelium das erste Kapitel der Apostelgeschichte im Neuen Testament. Dort steht, dass der Auferstandene vor den Augen seiner Jünger „aufgehoben“ wurde: „Eine Wolke nahm ihn auf und entzog ihn ihren Blicken“ (Apostelgeschichte 1,9). Dies ist auch ein bevorzugtes Motiv in der bildenden Kunst.

Weiterlesen …Kirchliche Nachrichten 19-2010