Schatzkammer des Lebens

Im Kampf gegen den Hunger setzt “Brot für die Welt” mit der Spendenaktion 2015 auf vielfältiges Saatgut Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Gutes Spendenergebnis für Brot für die Welt

Stuttgart. Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr 7.972.688 Euro Spenden in Württemberg erhalten. Das ist auf dem Niveau des Vorjahres (2013: 7.981.366 Euro). In dieser Summe sind Kollekten und Spenden, die in Kirchengemeinden gesammelt wurden, sowie direkte Überweisungen an das evangelische Hilfswerk zusammengefasst. „Wir freuen uns, dass Spenderinnen und Spender Brot für die … Weiterlesen …

Am kommenden Sonntag: „Weil jeder von uns einmal Hilfe braucht“

Schwäbisch Hall/Stuttgart, 2. Juli 2015. Die diesjährige Woche der Diakonie in Baden-Württemberg wird am kommenden Sonntag mit einem Festgottesdienst im Teurershof in Schwäbisch-Hall beschlossen. Die Aktionswoche steht unter dem Motto „Diakonie, in der Nächsten Nähe – Weil jeder von uns einmal Hilfe braucht“ und ist eine der größten Spendenaktionen im Land. „Diakonie stellt den Menschen … Weiterlesen …

Engagement für Afrika: Ein Tag Jobben statt Pauken

Brot für die Welt ist Kooperationspartner bei der Aktion “Dein Tag für Afrika” Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Radpilger finden Quartier in Heilbronn

930 Kilometer von Hamburg nach Stuttgart. Eine Pilgergruppe aus Hamburg nahm sich dieses Projekt vor, um auf diese ökologische Art zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Stuttgart zu pilgern. Günstige Übernachtungen waren für die Pilger natürlich immer wichtig. Auf Nachfrage des Evangelischen Heilbronner Dekanatamtes und nach Genehmigung durch die Stadt Heilbronn, konnte Rektor Harald Schröder die … Weiterlesen …

Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen

Stuttgart/Tübingen. Gold, Silber, Platin, Palladium, Kupfer– jedes Handy birgt Schätze an teuren und seltenen Rohstoffen. Zehn Millionen Althandys landen jährlich in deutschen Mülltonnen statt auf dem Recyclinghof. Organisationen aus Kirche und Zivilgesellschaft in Baden-Württemberg setzen auf dem Kirchentag ein Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und sammeln Althandys. 100.000 Althandys in zwei Jahren – … Weiterlesen …