Was ein schwedischer Krimi mit der Reformation zu tun hat

Ein schwedischer Krimi eröffnet einen neuen Blick auf Kernfragen der Reformation – das war eine der durchaus überraschenden Erkenntnisse, den die Besucher des Pavillons an der Kölner AntoniterCitykirche am Freitag gewinnen konnten. Dort steht eines der achtzehn Buchregale, die Ende Oktober vergangenen Jahres von Berlin aus in die ganze Bundesrepublik geschickt wurden. Jedes Regal bildet … Weiterlesen …

Die Würde der Seeleute im Blick

“Hamburg Süd” steht in weißen Lettern auf dem signalroten Container, der von einem Lkw auf das Gelände des Londoner Hafens gefahren wird. Der “Port of London” ist der zweitgrößte Hafen des Königreichs und Arbeitsplatz von Jörn Hille, evangelischer Diakon bei der Deutschen Seemannsmission. Seit drei Jahren ist der 33-Jährige als Hafenseelsorger zwischen Containern und Kränen … Weiterlesen …

Die Macht der Musik

Für Martin Luther war die Welt voller Klang. Der Kirchenrebell (1483-1546), der selbst so gerne sang und Laute spielte, hatte auch auf die Musik in der Kirche maßgeblichen Einfluss. Mit seiner Reformation begann die eindrucksvolle Geschichte evangelischer Kirchenmusik. Im Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ein Gedenkjahr “Reformation und … Weiterlesen …

"Künstlerischer Schatz der Reformation"

Für Martin Luther war die Welt voller Klang. Der Reformator (1483-1546), der selbst so gerne sang und Laute spielte, hatte auch auf die Musik in der Kirche maßgeblichen Einfluss. Mit der Reformation begann die eindrucksvolle Geschichte evangelischer Kirchenmusik. Im Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 begeht die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) daher das Themenjahr “Reformation … Weiterlesen …

Orgelklänge am Nil

Es ist wie ein großes Puzzle, und Gerhard Walcker-Mayer steht mitten drin: Die Orgelpfeifen sind aufgereiht, der Größe nach sortiert. Daneben die Tastatur, ebenfalls in Einzelteilen. Der 61-Jährige lässt den Blick über sein Werk schweifen und lächelt zufrieden: “Als ich hörte, dass diese Orgel zu renovieren ist, hat mich das natürlich schon interessiert. Wann renoviert … Weiterlesen …

Engel mit blauen Flecken

Der Engel sieht erbärmlich aus. Die Flügel fehlen, die Arme auch, die Zehen sind verschwunden, der Blick ist trüb. Zwischen Müll und Bauschutt wurde die Skulptur 1950 gefunden, dann verschwand sie in der DDR in einem Museumsdepot. Nun wird der einst farbenfrohe hölzerne Taufengel aus der evangelischen Dorfkirche von Ringenwalde in der brandenburgischen Uckermark restauriert. … Weiterlesen …