Neue Geschäftsführung der Deutschen Bibelgesellschaft ab März 2014

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. Professor Dr. Christoph Rösel wird neuer Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG). Der 49-jährige Theologe aus Marburg tritt die Position im März 2014 an. Rösel ist zurzeit Professor für Altes Testament und Prorektor an der Evangelischen Hochschule Tabor, daneben Privatdozent für Altes Testament am Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg. Alleiniger Geschäftsführer … Weiterlesen …

Vollständige Bibel ist jetzt in 484 Sprachen übersetzt

Evangelische Landeskirche Württemberg Reading/Stuttgart, 29. Juli 2013. Die komplette Bibel mit Altem und Neuem Testament liegt jetzt in 484 Sprachen vor. Dies teilt der Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies; UBS) im aktuellen „Scripture Language Report“ mit. Zusätzlich ist das Neue Testament in 1257 Sprachen übersetzt und sind einzelne Schriften der Bibel in 810 Sprachen … Weiterlesen …

Ein erfolgreiches Jubiläumsjahr

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart, 10. Januar 2013. „Wir haben ein sehr erfolgreiches Jubiläumsjahr 2012 erlebt“, erklärte der Vorsitzende der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG), Pfarrer Dr. Johannes Friedrich in einem Rückblick. Das Jubiläum habe vielen Menschen die große Geschichte und die aktuelle Bedeutung der Bibelgesellschaften nähergebracht, so der ehemalige bayerische Landesbischof. Ausstellungen, Gedenkveranstaltungen und Publikationen erinnerten im … Weiterlesen …

Die Bibel Punkt für Punkt ertasten

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart, 3. Januar 2013. In mehr als 50 Ländern verbreitet der Weltverband der Bibelgesellschaften mit Partnern biblische Texte in Blindenschrift. Daran erinnern die Bibelgesellschaften aus Anlass des Welt-Braille-Tages am 4. Januar. Für viele blinde Menschen in den Entwicklungsländern bedeutet die Kenntnis der Blindenschrift mehr Unabhängigkeit, den Zugang zu praktischen Hilfen im Alltag … Weiterlesen …

Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt! Den wird der HERR erretten zur bösen Zeit. (Psalm 41,2)

Losung der Herrnhuter Brüdergemeine für Montag, den 24.08.2009 Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt! Den wird der HERR erretten zur bösen Zeit. (Psalm 41,2) lut elb hfa slt gnb nl eu vul lxx bhs Selig sind die Barmherzigen denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. (Matthäus 5,7) lut elb hfa slt gnb ngü nl eu vul … Weiterlesen …