Nicht ängstlich sein, sondern gestalten

Immer weniger Schüler sind evangelisch, dennoch sinkt die Zahl der Kinder, die am evangelischen Religionsunterricht teilnehmen, kaum. Auf diese erfreuliche Tatsache machte der Heilbronner Schuldekan Jürgen Heuschele in seinem Jahresbericht aufmerksam, den er am vergangenen Freitag vor der Evangelischen Kirchenbezirkssynode abgab, die im Gemeindehaus auf den Sachsenäckern tagte.  Während in den vergangenen zehn Jahren die … Weiterlesen …

Durch Praxiserfahrung zum Lernerfolg – „Leuchtturmprojekt“ des Bildungsparks läuft weiter

Wie gelingt auch Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf ein guter Übergang von der Schule in einen quali zierten Beruf? Mit seiner „Initiative Fachkräfte“ hat es der Heilbonner Bildungspark gezeigt: Nicht nur in der Schule sitzen, sondern auch Praxiserfahrung sammeln. Dieser neue Ansatz wurde vom Land Baden-Württemberg als „Leuchtturmprojekt“ gefördert. Bei ihrem Besuch in der Hans-Rießer-Straße zog … Weiterlesen …

Hauptsache Arbeit?

Die Mitarbeiterinnen der Mitternachtsmission Heilbronn haben mit ihrem Vortrag am Montag, 9. März, in der VHS Heilbronn ein Fragezeichen hinter den Ausspruch „Hauptsache Arbeit“ gesetzt. Durch die Beleuchtung der verschiedenen Formen von Menschenhandel aus unterschiedlichen Perspektiven wurden die rund 25 Anwesenden zum Nachdenken über sexuelle Ausbeutung und Arbeitsausbeutung angeregt. Alexandra Gutmann, die Leiterin der Fachberatungsstelle … Weiterlesen …

Ungeliebte Schätze

Fast schamhaft hängt ein buntes Mosaik vor der großen Betonwand in der Bremer Kirche Ellener Brok. “Farben sind das Kleid Gottes”, verkündet der kleine Wandvorhang vor dem mächtigen Grau. Auch Altar, Taufbecken und Kanzel, ja, selbst die Sockel für die Kirchenbänke sind aus Beton gegossen. “Große Gesten, die heute erdrückend wirken”, sagt der Bremer Kirchenarchitekt … Weiterlesen …

Tango-Gottesdienst und die Armut in unserer Gesellschaft

Das Themenjahr „Reformation und Toleranz“ 2013 im Rahmen der Reformationsdekade wird auf der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“ unter ganz verschiedenen Blickwinkeln begleitet. Jeden Monat geht es um Verhaltensweisen und Eigenschaften, die Toleranz dem Anderen gegenüber erfordern und ermöglichen. Für den Monat Februar ist dies die Leidenschaft. Dabei kann es sich um erotische Leidenschaft für einen … Weiterlesen …

Gastdozenturen, Studierenden-Austausch und gemeinsame Konferenzen

Evangelische Kirchen und Missionswerke in Deutschland unterstützen weltweit theologische Hochschulen und Seminare. Hilfe wird auf vielen Ebenen benötigt: zum Beispiel in der Ausstattung der Bibliotheken, in der Bereitstellung von Stipendien, beim Bau von Seminargebäuden und Gästehäusern. Das Evangelische Missionswerk in Deutschland (EMW) – als Dachorganisation von Missionswerken evangelischer Kirchen in Deutschland – hat einen besonderen … Weiterlesen …