Antisemitismus erkennen und ächten

Landesbischof July gratuliert zum jüdischen Neujahrsfest Rosch Haschana Stuttgart. Zum Beginn des jüdischen Jahres 5781 sendet Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July Glück- und Segenswünsche an die Israelitische Religionsgemeinschaft und ihre Gemeinden. „Nun stehen bei Ihnen die hohen Feiertage an, die mit Rosch Haschana beginnen. Auch diese können nur sehr eingeschränkt stattfinden“, macht July … Weiterlesen …

KonApp legt deutlich zu

Die KonApp nimmt Fahrt auf: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich die Downloadzahlen des digitalen Tools für die Konfirmanden-Arbeit mehr als verdoppelt. Die Deutsche Bibelgesellschaft legt nach – mit einem nächsten Update für neue Funktionen, zusätzlichen Inhalten und einem digitalen Schulungsangebot für Leitende in der Konfi-Arbeit. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13) Bitte lesen Sie … Weiterlesen …

Kirchentag eröffnet

Stimmungsvoller Auftakt beim Kirchentag Eindrücke vom Abend der Begegnung Mit drei Eröffnungsgottesdiensten vor großartiger Kulisse, Live-Musik von Shooting-Star Max Giesinger und guter, friedlicher Stimmung unter den Besuchern fiel gestern Abend der Startschuss für den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin. Das Wetter spielte auch mit – rechtzeitig zu Beginn der Gottesdienste zeigte sich die Sonne … Weiterlesen …

"Gewalt hat nicht das letzte Wort"

Ratsvorsitzender Bedford-Strohm erinnert zum Beginn der Karwoche an Ostern als Fest des Friedens Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Keine Politik ohne Bergpredigt

Esslingen. Wer es mit dem Frieden ernst meint, wird ohne Bergpredigt keine Politik machen können, erklärte der Friedensbeauftragte des evangelischen Kirchenbezirks Esslingen, Pfarrer Stefan Schwarzer, am heutigen Antikriegstag. Bei einer Gedenkveranstaltung an der Nikolauskapelle in Esslingen unter dem Motto „Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen“ machte er auf den Zusammenhang zwischen Rüstungsausgaben, … Weiterlesen …

Stuttgart soll zum Kirchentag Fahrradstadt werden

Damit aus Stuttgart Anfang Juni eine echte Fahrradstadt wird, sucht der Kirchentag weiterhin ausgediente Fahrräder. Fahrradbesitzer aus Stuttgart und der Region sind aufgefordert, ihre alten Räder aus den Kellern und Schuppen zu holen und sie für einen guten Zweck zu spenden. In Zusammenarbeit mit den Sozialwerkstätten Neue Arbeit werden die gespendeten Räder bis zum Beginn … Weiterlesen …