EKD-Synode fasst Zukunftsbeschlüsse

Abschluss der 12. EKD-Synode – Bundespräsident Steinmeier betont Bedeutung der Kirchen Hannover. Die 7. und letzte Tagung der 12. Synode der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) ging am 9. November mit einer digitalen Andacht zu Ende. Das Kirchenparlament traf weitreichende Entscheidungen für die Zukunft in den Bereichen kirchliches Leben, Finanzen und Digitalisierung. Die EKD-Synode tagte erstmals … Weiterlesen …

Die neue Lutherbibel kommt in die Gemeinden und Kirchen

Einführung in der Prälatur Ulm Am Sonntag drehte sich im Ulmer Münster alles um die neue Lutherbibel. Zum Reformationsjubiläum 2017 wurden am 30. Oktober deshalb in ganz Württemberg die Altarbibeln ausgetauscht. Fast 50% der alten Texte in der Altarbibel von 1984 wurden geändert. Die Neuauflage mit 2.000 Seiten bringt viele Änderungen mit sich: Kommas wurden … Weiterlesen …

Glaubenszeugnis aus schwierigster Zeit – 75 Jahre Johanneskirche Hamm

Die 1938 im Norden der westfälischen Stadt Hamm eingeweihte Johanneskirche hat eine besondere Bedeutung, weil ihre Gemeindemitglieder zur Bekennenden Kirche gehörten. Die Bekennende Kirche wehrte sich gegen eine “Gleichschaltung” der Deutschen Evangelischen Kirche durch die Nationalsozialisten. Sie grenzte sich damit von den “Deutschen Christen” ab, die sich der Ideologie des Nationalsozialismus anpassten. Die Gemeinde hatte … Weiterlesen …

„Europa ist mehr als die Währungsunion‟

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück warnt davor, die Europäische Union auf ihre finanzpolitische Bedeutung zu reduzieren. Europa bestehe nicht allein aus der Währungsunion oder dem Zentralbankensystem. “Dieses Europa ist weit mehr, nämlich ein Zivilisationsprojekt”, sagte Steinbrück am Dienstagabend bei einem SPD-Empfang am Rande der Jahrestagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Ostseebad Timmendorfer Strand. Zur Quelle … Weiterlesen …