Work-Life-Balance – Spagat zwischen Job und Freizeit

Kirchenmusik Überstunden, schlechte Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wenig Zeit für sich selbst: Die Balance zwischen Beruf und Privatleben, die so genannte “Work-Life-Balance”, gelingt laut einer aktuellen Studie immer weniger Arbeitnehmern. Oft bleibt die Familie oder die eigene Gesundheit auf der Strecke. Immer mehr Arbeitgeber reagieren darauf mit betrieblicher Gesundheitsförderung und mit mehr Flexibilität im … Weiterlesen …

Kirchenkreissynode hat begonnen

Evangelische Landeskirche Württemberg Martin Dellit (65) ist neuer Vorsitzender der Evangelischen Kirchenkreissynode Stuttgart. Er wurde bei der konstituierenden Sitzung des Stuttgarter Kirchenparlaments gewählt.  Dem Medienpädagogen und Geschäftsführer i.R. des Evangelischen Medienhauses Stuttgart liegt die Förderung der Kommunikation zwischen den Gemeinden im Kirchenkreis am Herzen. Die Identifikation vor allem der Gemeinden an der Peripherie der Stadt … Weiterlesen …

Die Barmherzigkeit des Evangeliums in allen seinen Dimensionen kommunizieren

Evangelische Landeskirche Württemberg Bad Urach. In einem festlichen Gottesdienst, der von Diakoninnen und Diakonen mitgestaltet wurde, wurden am Sonntag Reminiszere, 16. März, 17 Menschen als Diakonin bzw. Diakon der Evangelischen Landeskirche in Württemberg berufen. Im Auftrag von Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July segnete Kirchenrat Joachim L. Beck die Diakoninnen und Diakone, die derzeit … Weiterlesen …

Professor Martin Beck als Tübinger Synodalvorsitzender wiedergewählt

Evangelische Landeskirche Württemberg Professor Martin Beck bleibt für eine weitere sechsjährige Amtsperiode ehrenamtlicher Vorsitzender der Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Tübingen. Der 64-jährige selbstständige Unternehmens- und Personalberater wurde bei der konstituierenden Sitzung der Bezirkssynode am Montag, 17. März im Tübinger Stephanusgemeindezentrum als einziger Kandidat an die Spitze des Leitungsgremiums gewählt. In einem mehrstündigen Wahlmarathon besetzten die … Weiterlesen …

„Gott arbeitete sechs Tage effizient und gerecht“

Evangelische Landeskirche Württemberg Hohe Gewinne, von denen auch die Mitarbeitenden angemessen profitieren könnten, ließen sich in Deutschland zwar von innovativen Wirtschaftsunternehmen erzielen, nicht aber im Bereich der Alten- oder Krankenpflege. In dieser kritischen Einschätzung waren sich die Diskutanten einig beim elften Reutlinger Gespräch Wirtschaft – Kirche am Donnerstag, 13. März im Dettinger Werk des Automobilzulieferers … Weiterlesen …