"Südstadtkids" Heilbronn erhalten Deichmann-Förderpreis

Das Heilbronner diakonische Projekt “Südstadtkids” wird mit einem regionalen Deichmann-Förderpreis von 1.000 Euro ausgezeichnet. Die Förderpreise werden von dem Unternehmer Heinrich Deichmann ausgeschrieben für Initiativen, die auf unterschiedliche Weise Kinder und Jugendliche in Beruf und Gesellschaft zu integrieren helfen, teilte das Wettbewerbsbüro des Preises am Donnerstag in Hamburg mit. Die “Südstadtkids” sind ein Arbeitsbereich der … Weiterlesen …

Veranstaltungstipp: Deutscher Menschenrechts-Filmpreis

Seit 17 Jahren wird der deutsche Menschenrechts-Filmpreis verliehen. Dabei werden Film- und Fernsehproduktionen ausgezeichnet, die sich der Menschenrechtsthematik befassen. Die diesjährigen Preisträgerfilme werden nun in verschiedenen Städten in Deutschland auf einer “Film-Tour” gezeigt – demnächst auch in Stuttgart. Das Evangelische Medienhaus ist einer der Organisatoren dieser Veranstaltung und lädt dazu herzlich ein! Wann? Donnerstag, 22.01.2015, … Weiterlesen …

Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.

Erbaut wurde die rechteckige Fachwerkkirche mit dem verbretterten Turmaufsatz im Jahr 1777. Von den historischen Ausstattungsstücken sind zwei barocke Altarleuchter erhalten. Der Innenraum wurde bei einer Renovierung der Kirche im Jahr 1964 völlig umgestaltet und “modernisiert”. Fünfundvierzig Jahre später war das kleine Gotteshaus bereits wieder ziemlich marode geworden. Den Bauzustand beschrieb Eberhard Grünberg 2009 wie … Weiterlesen …

EKD-Ratsvorsitzender mit Leo-Baeck-Preis geehrt

Für sein Engagement im christlich-jüdischen Dialog ist der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, mit dem Leo-Baeck-Preis des Zentralrats der Juden ausgezeichnet worden. Zentralratspräsident Dieter Graumann würdigte bei der Verleihung am Donnerstagabend in Berlin vor allem Schneiders Einsatz für die jüdische Position in der Debatte um religiös motivierte Jungenbeschneidung. “Freunde erkennt man, … Weiterlesen …

„chrismon-Gemeinde 2012‟ ausgezeichnet

Die ökumenische Aktion “chrismon-Gemeinde 2012” hat ihre Gewinner bekanntgegeben. Drei evangelische Kirchengemeinden belegten die mit insgesamt 8.500 Euro dotierten Podiumsplätze, wie das evangelische Magazin “chrismon” am Dienstag in Frankfurt mitteilte. 196 Gemeinden aus ganz Deutschland beteiligten sich den Angaben zufolge an dem Wettbewerb, mehr als 400.000 Menschen haben abgestimmt. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: … Weiterlesen …