Familienpapier, Flüchtlinge, Finanzen: Nikolaus Schneider spricht aktuelle Themen an

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, fordert mehr Fairness in der Diskussion über kirchliche Finanzen. Es sei zwar richtig, dass die Öffentlichkeit den Umgang der Kirche mit Geld hinterfragt, sagte Schneider am Sonntag zum Auftakt der EKD-Synode in Düsseldorf. Gerade angesichts des großen medialen Echos sei aber Sachlichkeit geboten, fügte er … Weiterlesen …

"Leuchtender Stern für die Armen"

Sich satt essen, zur Schule und zum Arzt gehen dürfen, endlich Arbeit finden: Das ist für viele arme Menschen in Namibia kaum möglich, weil ihnen das nötige Geld fehlt. In der Armensiedlung Otjivero hat sich dies durch ein bescheidenes Grundeinkommen für alle geändert. Das Projekt von Kirchen, Gewerkschaften und NGOs sei ein großer Erfolg, meint … Weiterlesen …

Der blutige Kampf um den neuen Glauben

„Ich röche dich lieber gebraten in deinem Trotz“, rief der eine dem andern zu. „Solchen Mäulern muss man mit der Faust antworten, dass ihnen das Blut aus der Nase läuft“, erwiderte der andere. Intolerant waren beide – die Reformatoren und ihre Opfer. Das macht Friedrich Schorlemmer im EKD-Magazin zum Themenjahr „Reformation und Toleranz“ der Lutherdekade … Weiterlesen …

Wie der Wind auf Flügeln voller Frieden

Koch meint… Diese Annäherung an Pfingsten – ich wiederhole etwas aus den vergangenen Jahren – fängt mit einer Tante von mir an. Die einer ihrer Tanten, die mithin meine Großtante war, einmal stolz davon berichtet hat, wie sie von der Skipiste kommend direkt in einen Silvestergottesdienst gegangen ist. Das Urteil der (Groß-)Tante fiel vernichtend aus: … Weiterlesen …

„Christlich motivierte Hilfe‟

Eine Delegation der südamerikanischen La-Plata-Kirche (IERP) besucht derzeit die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers. Die Gäste aus Argentinien, Uruguay und Paraguay interessieren sich insbesondere für die Diakonie in der hannoverschen Kirche, da sie selber in unterschiedlichen diakonischen Projekten der IERP arbeiten: Nicolas Rosenthal ist Leiter der Diakonie in Buenos Aires. Er wird begleitet von Pfarrer Armando Weiss, … Weiterlesen …

Rundum Gesund

Babysitterkartei, Afrikanisches Kochen für Hortkinder, gemeinsamer Frühstücksspaß, Kinderrückenschule; Bodyfit für Mütter – all dies sind Themen, die in dem Projekt des Monats März der „Kirche im Aufbruch“ angesprochen werden. Belastende Lebenssituationen und Überforderung in Familien können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei Kindern und bei Eltern führen. Insbesondere Kinder aus armen Familien und mit einer nachteiligen Ausgangslage … Weiterlesen …

Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.