1,2 Milliarden übrig – und trotzdem kein Platz in der Herberge

Evangelische Landeskirche Württemberg Damals am ersten Weihnachten waren es Maria, Josef und das Gotteskind, für die es keinen Platz in der Herberge gab. Heute sind es nicht zuletzt Langzeitarbeitslose. Das jedenfalls meinen Landesbischof Frank Otfried July und der württembergische Diakoniechef Dieter Kaufmann. Ihre Forderung zu Weihnachten 2012: „Die Gesellschaft muss sich mehr für Langzeitarbeitslose öffnen.“ … Weiterlesen …

Diakonie startet im Wahljahr 2013 Kampagne zur Pflege

Die Diakonie will im Wahljahr 2013 gezielt mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen eine bessere Pflege fordern. Auch die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und der Armut im Alter stünden bei dem Wohlfahrtsverband ganz oben auf der politischen Agenda, sagte der Vorstandsvorsitzende des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung, Johannes Stockmeier, am Mittwoch auf der Bundesversammlung in Düsseldorf. Das neue … Weiterlesen …

Griechenland – In der Krise Zeichen setzen

Keine Angst vor der Angst – das war der Titel des Vortrages, mit dem die Evangelische Kirche Deutscher Sprache in Griechenland ihr 175 jähriges Jubiläum in Athen einleitete. Zum Thema sprach Prof. Dr. Borwin Bandelow, zurzeit der deutsche Experte für Angsterkrankungen. Und besser hätte er die Thematik kaum wählen können. Denn die Angst geht um … Weiterlesen …

Ich will Neues schaffen (Jahreslosung 2007)

Liebe Leserinnen und Leser! Sind sie neugierig? Möchten Sie gerne wissen, was Ihnen das neue Jahr bringen wird? Glaubt man den Medien, wird es nichts wesentlich Neues geben: „2007 wird ein teures Jahr für den Verbraucher”. Globalisierung, Arbeitslosigkeit, Gesundheitsreform. Das kennt man schon, das entspricht unseren Erwartungen. Wie ist das in Ihrem Leben? Was wird … Weiterlesen …