DLF-Gottesdienst aus Stuttgart

Pfarrerin Miriam Hechler spricht über Angst, Einsamkeit und Hilfe Stuttgart/Köln. Einen bundesweiten Radiogottesdienst sendet der Deutschlandfunk am Sonntag, 20. September, ab 10:05 Uhr aus Stuttgart-Vaihingen. Corona, Einsamkeit und Unsicherheit – Pfarrerin Miriam Hechler sucht Antworten in Psalm 121. Die Dreieinigkeitskirche in Stuttgart-Vaihingen.Miriam Hechler „Woher kommt Hilfe für mich?“ Das ist das Predigtthema des Radio-Gottesdienstes aus der … Weiterlesen …

Zwischen Angst und Alltag

Wenn sie auf ihre Heimat Syrien zu sprechen kommen, lachen die beiden Medizinstudenten Nabil und Said verlegen. Dass das kein Ausdruck der Heiterkeit ist, wird schnell deutlich. Vielmehr wirkt es wie eine Form der Höflichkeit, denn sie wollen ihr Innerstes nicht nach außen tragen. Nabil und Said haben einen Asylantrag für ihre Angehörigen gestellt – … Weiterlesen …

Kalte Nächte auf der Parkbank

Der Himmel über Berlin ist sternenklar – und Ralf steht die nächste kalte Nacht auf einer Parkbank bevor. “Ich schaffe das bald nicht mehr”, murmelt der 43-Jährige. Rechts und links von ihm stehen volle Wasserflaschen und in Reichweite eine leere mit Hochprozentigem. Seine Habseligkeiten sind in zwei Einkaufstüten verstaut. “Ich habe Angst vor dem Erfrieren”, … Weiterlesen …

Der verratene Volksaufstand

Am 16. Juni 1953, einen Tag vor dem DDR-Volksaufstand des 17. Juni, ist Ost-Berlin wie ein Kessel unter Druck, kurz vor dem Auseinanderfliegen. Seit dem Morgen protestieren Tausende Arbeiter gegen die von der SED-Regierung verkündete Erhöhung der Arbeitsnormen. Bis zu zehn Prozent weniger Geld in den Lohntüten ist die Folge. Das bringt das Fass zum … Weiterlesen …

Angst vor der Jahrhundertflut

Die Lage in Süd- und Ostdeutschland ist weiterhin angespannt: Vielerorts herrscht Katastrophenalarm. In der Drei-Flüsse-Stadt Passau stieg der Donaupegel auf mehr als zwölf Meter. Normalerweise werden hier nur fünf Meter gemessen. Längst spricht man vom höchsten Wasserstand seit dem Mittelalter. Inn und Donau transportieren gewaltige Wassermassen an Passau vorbei – und inzwischen auch quer durch … Weiterlesen …

Ein Satz fürs Leben

Koch meint… Dass es zu Weihnachten 2012 nun doch noch ein „Koch meint“ gibt, verdankt sich zweierlei: einer früheren Kollegin von mir und dem Museum der Kulturen in Basel. Wo – und das hat besagte Kollegin bei einem Besuch dort entdeckt – inmitten einer Ausstellung zum weihnachtlichen Schenken das Folgende zu lesen steht: „Heiligabend 2011 … Weiterlesen …