Corona verschärft Sucht-Probleme

Erfahrungen aus den Beratungsstellen des Diakonischen Werkes Stuttgart. Die Corona-Pandemie verändert unseren Alltag, verunsichert und weckt Ängste. Menschen mit Suchterkrankungen trifft dies besonders hart. Erfahrungen aus den Suchtberatungsstellen der Diakonie. Die Pandemie trifft Risikogruppen besonders. Pixabay / Moritz320 Bald nach Beginn des Lockdowns gab es erste Meldungen über gestiegene Verkaufszahlen von Alkohol. Aber: Die Pandemie … Weiterlesen …

Stimmgewaltiges Gloria

Etwa 40 Jugendliche holen zeitgleich Luft: Dann schallt ein vierstimmiges “Glooooria” durch den Probenraum im Braunschweiger Dom. Auch der 17-jährige Cornelius Baumgart setzt mit seiner tiefen Bass-Stimme ein. Seit seinem vierten Lebensjahr gehört der wöchentliche Singunterricht zu seinem Alltag. “Mich hierhin zu schicken, war eine der besten Entscheidungen meiner Eltern”, sagt Cornelius. Deutschlands größte Domsingschule … Weiterlesen …

Zwischen Angst und Alltag

Wenn sie auf ihre Heimat Syrien zu sprechen kommen, lachen die beiden Medizinstudenten Nabil und Said verlegen. Dass das kein Ausdruck der Heiterkeit ist, wird schnell deutlich. Vielmehr wirkt es wie eine Form der Höflichkeit, denn sie wollen ihr Innerstes nicht nach außen tragen. Nabil und Said haben einen Asylantrag für ihre Angehörigen gestellt – … Weiterlesen …

Vergänglichkeit und Ewigkeit

Neben dem Andenken an die Verstorbenen wird in vielen evangelischen Gottesdiensten auch zu einem bewussteren Umgang mit der Lebenszeit ermutigt. Wem es gelinge, Abschied und Tod im Alltag zu bewältigen, der bekomme auch sein Leben besser in den Griff, heißt es in christlichen Lebenshilfen. Vergänglichkeit kann so als Gewinn und nicht als Verlust erfahren werden. … Weiterlesen …

Dreiländer-Projekt zu Reformation und Frömmigkeit gestartet

Eine Ausstellung in Thüringen eröffnet einen neuen Blick auf eine spannende Zeit: Unter dem Titel “Umsonst ist der Tod” werden Glauben und Alltag um 1500 beleuchtet, den Vorabend der Reformation. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

„Mach’s grün‟ – Ideenwerkstatt zum Thema Stadt

Was macht aus Sicht von Jugendlichen eine lebenswerte und coole Stadt aus” Und was heißt es eigentlich, im Alltag nachhaltig zu leben” In der Ideenwerkstatt „Mach’s grün“ der Evangelischen Akademie Frankfurt / Main und der jugend-kultur-kirche sankt peter (Frankfurt) erarbeiteten Jugendliche Antworten auf diese Fragen. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials