Diakonie-Projekt Respekt für Auszeichnung nominiert

Für den Sozialpreis „innovatio 2015“ haben sich 160 Projekte aus ganz Deutschland beworben. Die Jury – bestehend aus Persönlichkeiten aus der Wohlfahrtspflege – hat unter Leitung der Chefredaktion von „chrismon – das evangelische Magazin“, die Projekte einvernehmlich ausgewählt, die als Finalisten am 25. November 2015 nach Berlin reisen. Dort wird der Gewinner des mit 10.000€ … Weiterlesen …

Für einen bewussten Umgang mit Mobiltelefonen

Ausgediente Mobiltelefone sind kleine Schatzkisten. Sie enthalten wertvolle Rohstoffe, die nicht in die Schublade oder den Hausmüll gehören. Die durchschnittliche Nutzungsdauer liegt bei ca. 18 Monaten, wodurch jährlich 5.000 Tonnen Elektronikschrott zusammen kommen. Ein Großteil davon findet nicht in den Rohstoffkreislauf zurück. Aus diesem Grund starten die beiden Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg zusammen … Weiterlesen …

Abend der Begegnung …

DEKT Landesausschuss Württemberg Nach den Eröffnungsgottesdiensten wird ab 19.00 Uhr das große Eröffnungsfest des DEKT in der Stuttgarter Innenstadt, auf Plätzen und gesperrten Straßen (ähnlich wie beim Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2013) stattfinden. 250.000 Gäste werden erwartet, 250 Verpflegungsstände werden benötigt, 150 Aktionsstände laden zum Mitmachen ein und 90 Bühnengruppen werden ihre Künste … Weiterlesen …

Tausende Konfirmanden backen für "Brot für die Welt"

Rund 10.000 Konfirmanden in ganz Deutschland werden in den kommenden Wochen gemeinsam mit regionalen Bäckereien Brot für einen gemeinnützigen Zweck backen. Den Auftakt für die Aktion “5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt” machte am Sonntag zum Erntedankfest ein Gottesdienst in Berlin. Dabei erinnerte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus … Weiterlesen …

"Ich hätte nicht gedacht, dass es noch so viele Einsparmöglichkeiten gibt"

“An unseren zweiten Fernseher habe ich überhaupt nicht mehr gedacht, weil wir ihn schon seit Jahren nicht mehr nutzen”, sagt Monika Preuß und zieht den Stecker, damit er nicht weiter im Stand-by-Betrieb läuft. Die 56-Jährige ist erstaunt, wo in ihrem Haushalt überall Strom verbraucht wird. Sie beteiligt sich an der Aktion “Stromfasten”, die seit 2009 … Weiterlesen …

Im Mittelpunkt: das Zahnmobil

Großer Auflauf heute morgen in Hannover vor dem Diakonischen Kontaktladen Mecki am Hauptbahnhof: Ehrenamtliche, Journalisten und Landesbischof Ralf Meister waren gekommen, um Ingeburg und Werner Mannherz zu für ihr Engagement zu ehren. Das Ehepaar fährt mit einer mobilen Zahnarzt-Praxis, dem sogenannten Zahnmobil, durch Hannover und behandelt ehrenamtlich Obdachlose. Es hatte im letzten Herbst bei der … Weiterlesen …