Die Kirchenwahl im Blick

Violetter Blickfang über Stuttgarts Einfallstraßen Groß, violett und kaum zu übersehen: Mit acht großen Werbebannern über den Haupteinfallstraßen Stuttgarts macht die Evangelische Landeskirche in Württemberg seit Montag auf die Kirchenwahl am Sonntag, 1. Dezember, aufmerksam.privat Stuttgart. Autofahrer mit Ziel Stuttgart können es kaum noch übersehen: Am 1. Dezember ist Kirchenwahl. Seit Montag, 18. November, hängen insgesamt … Weiterlesen …

Seelsorger mit den Händen

Fast 40 Jahre lang war Pfarrer Roland Martin in der Gehörlosenseelsorge tätig, davon acht Jahre als Landesgehörlosenseelsorger. Ende September geht der 65-Jährige in den Ruhestand. Im Interview lässt seine Laufbahn Revue passieren. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Vom „NachtLichtSpiel“ zur „Erzählten Stadt“

Seit März 2013 hat die Stuttgarter Kulturszene ein Programm mit insgesamt acht großen kulturellen Sonderprojekten für den Kirchentag ausgearbeitet. Bei der Vorstellung dieses regionalen Kulturprogramms in der Stuttgarter Staatsgalerie sagte Kirchenrat Georg Eberhardt, Vorsitzender des eigens für den Kirchentag gegründeten Regionalen Kulturbeirats: „Kultur ist die Substanz einer Gesellschaft, nicht nur Zierde“. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg … Weiterlesen …

Kirchensteuer auf Kapitalerträge

Seit Jahresbeginn 2015 werden die Kirchensteuern auf Kapitalerträge automatisch von den Banken an die Finanzämter weitergeleitet. Die Banken informierten ihre Kunden seit Anfang vergangenen Jahres brieflich über die Änderungen. Die Schreiben wurden aber offenbar von vielen Menschen missverstanden. Die Zahl der Kirchenaustritte stieg in beiden großen Konfessionen deutlich an. Bei der Änderung handelt es sich … Weiterlesen …

Preise im Wettbewerb „Christentum und Kultur“ verliehen

Frank Otfried July, Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, hat auch im Namen der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Evangelischen Landeskirche in Baden sowie der Erzdiözese Freiburg heute den Preis „Christentum und Kultur“ verliehen. Bei der Preisverleihung wurden insgesamt acht Schülerinnen und Schüler mit Hauptpreisen ausgezeichnet. Acht weitere Arbeiten sind mit einem Buchpreis belohnt worden. Quelle: Evangelische … Weiterlesen …