Eine "Wachsende Kirche"

Evangelische Landeskirche Württemberg Seit einem Jahr wächst in Nagold ein Pflanzen-Kunstwerk, eine sogenannte "Wachsende Kirche". Diese besondere Kirche ähnelt einem Pavillon, der aus Lindenbäumen und einem mit lebenden Weiden geflochtenen Zaun besteht. Für die Landesgartenschau haben die evangelische, katholische sowie die evangelisch-methodistische Kirche dieses Gemeinschaftsprojekt ins Leben gerufen. Mit Hilfe vom Landschaftsarchitekt Prof. Jörg Stötzer … Weiterlesen …

Ein „Weltstar“ präsentiert seine Werke in der Provinz

Evangelische Landeskirche Württemberg Mit Rosa Loy ist Prof. Frieder Gadesmann wahrlich ein großer künstlerischer „Fang“ gelungen – zählt die Leipzigerin doch zu den bedeutendsten deutschen Künstlerinnen der Gegenwart. Dass der Initiator der Ausstellungsreihe „Im Spiegel der Bilder“, die der Kunstkreises Aichwald e.V. nun im achten Jahr im Evangelischen Gemeindehaus im Ortsteil Aichschieß organisiert, den „Weltstar“ … Weiterlesen …

Neuer Direktor Stefan Hermann wird ins Amt eingeführt

Evangelische Landeskirche Württemberg Die diesjährige Tagung der religionspädagogischen Zentren der evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg ist gleich zweifach interessant. Denn die Tagung steht unter dem Motto “Was wäre Schule ohne Religion…”. Außerdem wird der neue Direktor des ptz in sein Amt eingeführt. Zur Quelle

Vielen Menschen fehlt das Geld zum Leben

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Überschuldung von Privatpersonen sei im Jahr 2010 gestiegen, sagt Dr. Dr. Gunter E. Zimmermann, Gutachter vom Büro für Sozioökonomie in Karlsruhe in einer Studie, die er für das Diakonische Werk in Württemberg (DWW) angefertigt hat. Von den 610.000 Menschen die mit Zahlungsschwierigkeiten zu kämpfen haben, sind 310.000 absolut überschuldet. Das sind … Weiterlesen …

Hinhören – Aufbrechen – Weitersagen

Mit “Leidenschaft und Energie” sei über das Schwerpunktthema “Missionarische Impulse” auf der 4. Tagung der 11. Synode der EKD diskutiert worden, freut sich Kathrin Göring-Eckardt. Schon die bisherige öffentliche Resonanz habe gezeigt, dass die Frage, wie der christliche Glaube in dieser Zeit “Sprache und Gestalt” gewinnen könne, aufmerksam wahrgenommen werde, so die Präses der Synode. … Weiterlesen …

Was hindert‘s, dass ich Christ werde?

Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat am Montag vor der Synode in Magdeburg den Kundgebungsentwurf für das diesjährige Schwerpunktthema eingebracht. Der Entwurf der Kundgebung trägt den Titel: “‘Was hindert’s, dass ich Christ werde‘ – Missionarische Impulse”. Meister, der als Vorsitzender des Vorbereitungsausschusses sprach, machte deutlich, dass es beim Thema Mission nicht um eine “christliche Motivationsstrategie” … Weiterlesen …