Nichtabstiegshilfe

Koch meint… Hurra, wir leben noch! Dabei sind wir zwischendrin fast schon mausetot gewesen. Weil wir nach der Hinrunde gerade mal zwölf läppische Pünktchen auf dem Konto hatten. Da sah wirklich alles nach Abstieg aus. Aber nun ist nicht etwa der VfB, sondern sind Frankfurt und St. Pauli aus der Fußballbundesliga abgestiegen. Definitiv. Während Stuttgart … Weiterlesen …

Christ sein und Christ werden

Evangelische Landeskirche Württemberg "herzwärts- menschwärts- weltwärts…damit die Welt es hört" ist das Motto des diesjährigen  Landesmissionsfestes vom 27. bis 29. Mai in Sulz a. N. Die Evangelische Landeskirche bietet an diesem Wochenende allen Besuchern ein buntes Programm mit Infoständen, Vorträgen und Gottesdiensten rund um das Thema Mission und Glaube. Den Auftakt bildet ein Vortrag mit … Weiterlesen …

Christen aus aller Welt begegnen

Evangelische Landeskirche Württemberg International geht es zu am Pfingstmontag, 13. Juni, beim "Tag der weltweiten Kirche" in der Stuttgarter Stiftskirche und auf dem Platz davor. Die Evangelische Landeskirche lädt um 11 Uhr zu einem Gottesdienst mit Prälat Ulrich Mack. Im Anschluss gibt es ein buntes Programm und eine kulinarische Weltreise. Gemeinsam soll mit den Mitgliedern … Weiterlesen …

Fit fürs Feiern

Evangelische Landeskirche Württemberg Wie viel Potential steckt in der Gestaltung von Gottesdiensten? Diese Frage versuchen das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) und die Evangelische Landeskirche in Württemberg allen Interessierten mit einem Kursangebot zu beantworten. Der Kompaktkurs „Fit fürs Feiern“ soll Anregungen zur kreativen Gestaltung von Gottesdiensten geben. Mitarbeitende bei Jugend- und Zweitgottesdiensten, Kirchengemeinderäte sowie alle … Weiterlesen …

Kirchenführung per Audioguide

Drei Stunden geballte Information zu Kunstgeschichte und Passion: Seit Pfingsten 2010 gibt es in der St.-Jakobs-Kirche einen “Audioguide”, also eine Hörführung auf Deutsch und Englisch, vor allem für Touristen, die nicht an den öffentlichen Führungen teilnehmen, sondern auf eigene Faust die Jakobskirche besuchen möchten. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials