Welt-Ökumene-Gipfel in Karlsruhe beginnt

Neun Tage lang wollen Delegierte aus den Weltkirchen neben religiösen Themen aktuelle Zeitfragen wie die Folgen des Ukraine-Kriegs, der Corona-Pandemie und des Klimawandels besprechen. An dem etwa alle acht Jahre stattfindenden Event wollen auch Delegationen der russisch-orthodoxen Kirche und aus der Ukraine teilnehmen. Der Weltkirchenrat ist eine Gemeinschaft von 352 Kirchen, die nach eigenen Angaben weltweit über 580 Millionen nicht-katholische Christinnen und Christen vertritt.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml?)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Dieser Beitrag verfällt am 3. März 2023.

Schreibe einen Kommentar