„Kirche unterwegs“ bietet Programm auf Zeltplätzen im Vogtland

Bereits seit dem 16. Juli habe das Team der „Kirche unterwegs“ auf dem Zeltplatz Gunzenberg an der Talsperre Pöhl seine Zelte aufgeschlagen. Von 8. August an würden die regelmäßigen Angebote an die Talsperre Pirk auf den dortigen Zeltplatz verlegt, wo das Programm bis zum Ferienende weitergehe, hieß es.

Das Angebot von „Kirche unterwegs“ im Vogtland gibt es nach Angaben der Landeskirche bereits seit 50 Jahren. Jahr für Jahr würden so Dutzende von Urlauberinnen und Urlaubern erreicht, ganz unabhängig von Alter, Kirchenzugehörigkeit und Milieu.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml?)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Dieser Beitrag verfällt am 26. Januar 2023.

Schreibe einen Kommentar