EKD-Ratsvorsitzende Kurschus neu im Kuratorium des Christivall22

Zum Kuratorium des Christivall22 gehören den Angaben zufolge rund 30 Personen aus Kirche, Politik und Gesellschaft. Zu ihnen zählten neben Kurschus auch Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD), die Präses der Synode der EKD, Anna-Nicole Heinrich, CVJM-Generalsekretär Hansjörg Kopp und Steffen Kern, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbands. Schirmherr sei der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU).

Zum Konzept des alle sechs Jahre stattfinden Festivals gehören Gottesdienste, Gespräche, Konzerte und Workshops – verteilt über die ganze Stadt. Erfurt ist der siebente Veranstaltungsort seit der Premiere 1976 in Essen. Mehr als 70 Werke und Organisationen verschiedener Konfessionen und Religionsgemeinschaften sind Träger des Christivall22. Insgesamt werden in Erfurt 12.000 Teilnehmende im Alter von 14 bis 24 Jahren erwartet.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Dieser Beitrag verfällt am 10. August 2022.

Schreibe einen Kommentar