„Von guten Mächten wunderbar geborgen“ ist der Gewinnersong des Wettbewerbs „Schick uns Dein Lied“

10.000 Menschen beteiligten sich am Voting für das neue evangelische Gesangbuch

Seit Mai konnten alle Menschen in Deutschland ihre ganz persönlichen Top 5- Lieder für das neue evangelische Gesangbuch wählen. Knapp 10.000 Menschen haben der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei der Aktion „Schick uns Dein Lied“ ihre Favoriten mitgeteilt. Dabei wurden insgesamt 2500 verschiedene Lieder genannt, die sich Menschen für das neue Gesangbuch wünschen. Mit allen genannten Liedern wird sich der Liederausschuss der Gesangbuchkommission beschäftigen.

Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat die Aktion unterstützt: „Ich singe gerne, weil mich Singen froh macht und mit anderen verbindet.“ Die meisten Stimmen in der Umfrage hat das Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ erhalten. Über dieses Ergebnis freut sich Bedford-Strohm: „Diese Worte von Dietrich Bonhoeffer entstanden an der Schwelle von Leben und Tod. Sie haben eine große Kraft, die wir spüren, sobald wir sie singen. Einander zusingen. Zu uns selbst singen. Unsere Seele saugt diese Worte auf. Weil wir die Gewissheit und diesen Trost brauchen, die sie ausstrahlen. Weil wir sie ersehnen. Weil wir so sehr hoffen, dass diese guten Mächte uns wirklich bergen und dass wir es spüren können.“

Auf dem zweiten bis fünften Platz folgen:

–    Geh aus, mein Herz, und suche Freud
–    Großer Gott, wir loben Dich
–    Möge die Straße
–    Wer nur den lieben Gott lässt walten

Zum Ende des Jahres sollen die zehn meistgenannten Lieder in der Liederapp Cantico veröffentlicht werden.

Hinweis:
Auf www.ekd.de/top5 finden Sie Videos der Gewinnerlieder sowie Infografiken und Hintergrundtexte.

Hannover, 28. September 2021

Pressestelle der EKD
Annika Lukas

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Presse ( https://www.ekd.de/rss/presse.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar