Kirchentagssonntag stimmt auf Christentreffen ein

Vorbereitet wird der 3. Ökumenische Kirchentag gemeinsam vom Deutschen Evangelischen Kirchentag und vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken. Am ersten Ökumenischen Kirchentag in Berlin 2003 hatten mehr als 200.000 Menschen teilgenommen, beim zweiten in München 2010 waren es mehr als 130.000.

Am 7. Februar 2021 sind Kirchengemeinden und Pfarreien, nicht nur im Bereich der Gastgebenden Kirchen, sondern bundesweit eingeladen, einen Gottesdienst zur Einstimmung auf den 3. Ökumenischen Kirchentag 2021 zu feiern. “schaut hin” (Mk 6,38) – das Leitwort des 3. ÖKT – soll Textgrundlage für den Gottesdienst sein.

Ab sofort gibt es auch das Materialheft für den Ökumenischen Kirchentagssonntag 2021.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml?)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar