Obdachlose in der Corona-Pandemie: ohne Heim daheim bleiben? | Alpha & Omega

Die Corona-Krise trifft Obdachlose besonders hart, denn Zuhause bleiben können sie nicht. Die Plätze in den vorhandenen Notunterkünften sind rar, der Winter kalt.
Wie hat der Virus die Hilfsangebote für Wohnungs- und Obdachlose verändert? Welche Folgen hat das für diese Menschen? Und wie können wir Bürger helfen?

Darüber spricht unsere Moderatorin Melanie Britz mit ihren Gästen im Talk „Alpha & Omega“.

Gäste

Rita Stegmann, Tagestreff St. Vinzenz
Reiner Knödler, Geschäftsführer Aufbauguilde Heilbronn