Neue Publikation „Ein Ort zum Leben – Menschenrechte und Wohnen“ erschienen

Wohnen ist ein Menschenrecht. Doch zwei Milliarden Menschen weltweit haben keine angemessene Wohnung. Es fehlt an bezahlbarem Wohnraum. Auch in Deutschland steigen die Mieten und die Zahl der Wohnungslosen. Die neue Publikation der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unter dem Titel „Ein Ort zum Leben – Menschenrechte und Wohnen“ informiert in kurzen, leicht verständlichen Texten über verschiedene Aspekte des Themas Wohnen.

Das Heft beleuchtet zudem den Trend zum Leben in der Stadt und die vielfältigen Formen des Zusammenlebens ebenso wie häusliche Gewalt und die ökologischen Auswirkungen des Wohnens. Knapp zusammengefasste Fakten und passende Bibelverse sowie ein Gebet und die Kurzvorstellung einiger Hilfsprojekte runden den Überblick ab.

Angesprochen sind Beratungsstellen, Sozialarbeiter, Diakonie, Pastorinnen und Pastoren und Kirchengemeinden sowie alle an den Themen Wohnen, Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit Interessierten.

Die Schrift ist zum Download erhältlich unter www.ekd.de/MenschenrechteWohnen.

Die Publikation ist kostenlos bestellbar über versand@ekd.de. Der Versand der gedruckten Hefte erfolgt im Januar.

Hannover, 10. Dezember 2020

Pressestelle der EKD

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml?)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar