„Wie kann die Kirche während der Corona-Krise Unterstützung leisten?“

Zweiter Open Innovation Wettbewerb der Landeskirche

“Wie kann die Kirche während der Corona-Krise Unterstützung leisten?”

elk-wue.de

Stuttgart. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat Ihren zweiten Open Innovation Wettbewerb gestartet. Der aktuelle Wettbewerb steht unter der weit gefassten Überschrift „Wie kann die Kirche während der Corona-Krise Unterstützung leisten.“ Die Teilnahme steht allen offen und es können noch bis 23. August 2020 Ideen eingereicht werden. Wie schon der erste Wettbewerb im Juni dieses Jahres wird die kostenlose Kampagne ermöglicht durch die Initiative „Crowd fights Corona“.

Dies bietet uns die Möglichkeit den „Open Innovation“-Ansatz zu nutzen und in der Kirchengemeinschaft auszuprobieren. Dieser Ansatz beschreibt grundsätzlich die Öffnung des Innovationsprozesses nach außen, um bei der Entwicklung neuer Ideen das vorhandene Wissen einer Gemeinschaft mit einzubeziehen. Nun ist Ihre Meinung gefragt! Wir haben einen kurzen Fragebogen bereitgestellt und freuen uns auf Ihre Einschätzung zum Thema Anwendbarkeit des Open Innovation Ansatzes in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle