Corona Alltag 2.0 – Leben zwischen Hygiene, Verschwörungstheorien und Abstandswahn

Ganz schön complicated, dieser Corona Alltag 2.0! So viele Regeln und Vorschriften sind zu beachten. Manche nehmen es sehr genau mit diesen Regeln, bei vielen anderen scheint kein Virus (mehr) zu existieren.

Juliane zeigt in dieser Zeit hypochondrische Züge, während Jens von seinem Partybesuch in Berlin erzählt. In der #BRENZWG wird also wieder heftig diskutiert über die gesellschaftlichen Zustände derzeit in unserem Land und weltweit. Ein erstes Thema, verpackt mit viel Humor!

Wer also Lust hat, sich nach dem Corona Gottesdienst am Sonntag etwas abzulenken, frische Mutmacher zu hören und ein bisschen herzhaft zu lachen, ist hier richtig!

Und wir wollen in unserer #BRENZWG nun vor allem eines wissen: Wie geht ihr derzeit mit den ganzen Regeln und Vorschriften um? Wie begegnet ihr Menschen, die eine andere Meinung zu Corona vertreten als ihr? Habt ihr gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Schreibt uns, was euch gerade bewegt!

#BRENZWG Community

Wir haben aus „einsam“ in der Corona-Zeit „gemeinsam“ gemacht und sind in unsere digitale #BRENZWG gezogen. Wir diskutieren, lachen & beten zusammen, sprechen über aktuelle Themen und vieles mehr – wie in einer echten WG eben. Habt ihr Themen, über die wir mit euch sprechen sollen?

Fragen & Anregungen?

Habt ihr Fragen an uns? Dann schreibt es uns in die Kommentare oder schickt uns eine Mail an redaktion@brenzwg.de

Bewerbung

Ihr wollt uns mal in der WG besuchen? Schreibt uns gerne an redaktion@brenzwg.de, vielleicht laden wir euch ja mal zu uns ein!

Verwendete Quellen