Gloria-Gottesdienst mit Ingo Zamperoni aus dem Hospitalhof in Stuttgart

Leben und Arbeiten in der Stadt – darum geht es im Nachtschicht-Gottesdienst aus dem Hospitalhof. „Mr. Tagesthemen“, Ingo Zamperoni, steht dem Nachtschicht-Pfarrer Ralf Vogel Rede und Antwort. Der „Italo-Hesse“ (Zamperoni über Zamperoni) erzählt von seiner Jugend in Wiesbaden und nimmt die Gottesdienstbesucher mit zum Studium und zur Arbeit in die USA. Welche Veränderungen hat er erlebt? Was können die Deutschen von den Amerikanern lernen, wofür beneiden die Amerikaner die Deutschen?

Flankiert werden Zamperonis Eindrücke von Stadtgeschichten aus der Bibel unter der Überschrift: „Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum Herrn.“ (Jeremia 29,7) Und von Stadtgeschichten aus dem Alltag, dargestellt von einigen der vielen Ehrenamtlichen, durch deren Einsatz der Gottesdienst im Hospitalhof erst möglich wird.

Nachtschicht-Gottesdienste

Die Reihe der Nachtschicht-Gottesdienste ist zur Marke geworden. Seit 20 Jahren verbinden die Gottesdienste mit Tiefgang und Humor spirituelle Impulse aus der Bibel mit aktuellen Themen, 2020 zum Thema „Night and Day in the City“.  Zu Gast sind in jeder Ausgabe mehr oder weniger bekannte Menschen aus Kirche, Politik und Kultur. Auch musikalisch geht es vielseitig zu. Im aktuellen Gottesdienst sorgt die Daimler-Big-Band für den guten Sound.

Eingeladen zum Fest des Glaubens 

(Nachtschicht-Lied, Autor: Eugen Eckert)

Aus den Dörfern und aus Städten, von ganz nah und auch von fern,

mal gespannt, mal eher skeptisch, manche zögernd, viele gern,

folgten sie den Spuren Jesu, folgten sie dem, der sie rief,

und sie wurden selbst zu Boten, das der Ruf wie Feuer lief:

Eingeladen zum Fest des Glaubens, eingeladen zum Fest des Glaubens.

Und so kamen sie in Scharen, brachten ihre Kinder mit,

ihre Kranken, auch die Alten, selbst die Lahmen hielten Schritt.

Von der Straße, aus der Gosse kamen Menschen ohne Zahl,

und sie hungerten nach Liebe und nach Gottes Freudenmahl.

Eingeladen zum Fest des Glaubens, eingeladen zum Fest des Glaubens.

Und dort lernten sie zu teilen Brot und Wein und Geld und Zeit;

und dort lernten sie zu heilen Kranke, Wunden, Schmerz und Leid;

und dort lernten sie zu beten, dass dein Wille, Gott, geschehe;

und sie lernten so zu leben, dass das Leben nicht vergehe.

Eingeladen zum Fest des Glaubens, eingeladen zum Fest des Glaubens.

Aus den Dörfern und aus Städten, von ganz nah und auch von fern,

mal gespannt, mal eher skeptisch, manche zögernd, viele gern,

folgen wir den Spuren Jesu, folgen wir dem, der uns rief,

und wir werden selbst zu Boten, dass der Ruf noch gilt, der lief:

Eingeladen zum Fest des Glaubens, eingeladen zum Fest des Glaubens.

 

Nachtschicht Gottesdienst: https://www.yumpu.com/de/document/read/62969262/nachtschicht-2020-die-gottesdienstreihe

Daimler-Big-Band: https://bigband.daimler-musikgemeinschaft.de/

Lieder vom Glauben: http://www.lieder-vom-glauben.de/startseite/?key=2e2cdf086df35bf766eb8d5073f55680

Mehr Gloria Gottesdienste

Weitere Gloria-Gottesdienst finden Sie hier: https://kirchenfernsehen.de/