Umfrage: Was bringt die Zukunft?

Ungewiss, spannend und herausfordernd

Ein neues Jahr, ein neues Jahrzehnt hat begonnen. Was erwarten die Menschen von den neuen „Zwanzigern“? Wir wollten es genau wissen und haben Passanten in der Stuttgarter Innenstadt dazu befragt, woran sie beim Blick nach vorne denken und wie sie sich die Zukunft vorstellen.

Das Ergebnis: Sorge und Zuversicht halten sich weitgehend die Waage. Wichtige Themen der vergangenen Jahren wie die Umweltdebatte oder – ganz konkret auf die Automobilstadt Stuttgart und die dortige Industrie bezogen – die Auswirkungen des Dieselskandals scheinen die Leute auch im neuen Jahrzehnt weiterhin umzutreiben. Sorge macht einer Befragten auch der Stress, den die nun nötigen Entscheidungen für die eigene, ungewisse Zukunft mit sich bringen.

Andererseits finden sich auch Aussagen wie: „Bei der Technologie ist die Zukunft endlos.“ Spannend und herausfordernd, das könne die Zukunft eben auch sein.

Letztlich sind Ungewissheit und Spannung wohl zwei Seiten der gleichen Medaille. Eventuell hilft da ja der Rat eines Befragten, dass man in der Gegenwart „manches überspitzt sieht“. Denn: „In der Vergangenheit waren auch schon Probleme und die werden uns in der Zukunft auch sicherlich begleiten.“ Jede Generation sei wieder gefragt, „die Probleme zu lösen.“