Evangelische Hochschule lädt ein

Studieninformationstag in Ludwigsburg

Insgesamt 1.363 Studentinnen und Studenten sind für das Wintersemester 2019/20 bei der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg eingeschrieben (Archivfoto).Ulrike Faulhaber/EH-Archiv

Ludwigsburg. Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg beteiligt sich am Mittwoch, 20. November, am landesweiten Studieninformationstag. Ab 9 Uhr gibt es unter anderem Schnuppervorlesungen.

Wer mit einem Studium an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg (EH) liebäugelt oder sich einfach nur über die Angebote der von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg getragenen Hochschule informieren will, ist am Mittwoch, 20. November, willkommen: Im Rahmen des baden-württembergischen Studieninformationstages lädt die EH ab 9 Uhr ein: Die Hörsäle sind für Schnuppervorlesungen geöffnet, und in einem extra eingerichteten Servicebereich stellen sich Dozentinnen und Dozenten sowie Verwaltungsmitarbeiter den Fragen der Besucher.

Das Logo der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.Evangelische Hochschule Ludwigsburg

Außerdem bestehe die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Hochschul-Andacht und einem Rundgang über den Campus, kündigt die Hochschule an. Die Proektorin, Professorin Dr. Claudia Schulz, führe zudem durch Bibliothek und Mensa.

Bachelor-Studiengänge werden vorgestellt

Zwar ist der Informationstag öffentlich – eine Anmeldung ist laut EH nicht erforderlich -, besonders aber möchte sich die Ludwigsburger Hochschule den Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe als Ausbildungsstätte vorstellen. So bietet sie Bachelor-Studiengänge in den Fächern Diakoniewissenschaften, Frühkindliche Bildung und Erziehung, Inklusive Pädagogik sowie Heilpädagogik, Internationale Soziale Arbeit, Pflege, Religions- und Gemeindepädagogik und Soziale Arbeit an. Für das Wintersemester 2019/2020 sind aktuell fast 1.400 Studierende eingeschrieben.

Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg befindet sich im Paulusweg 6, 71638 Ludwigsburg.


Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle