Diakonie startet neue Pflege-Ausbildung

72 Plätze für angehende Pflege-Fachleute

Die Bruderhaus-Diakonie Reutlingen bietet ab dem kommenden Jahr 72 Ausbildungsplätze für den neuen Beruf der Pflegefachfrau beziehungsweise des Pflegefachmanns an (Symbolbild).pxhere

Reutlingen. Im kommenden Jahr bietet die Bruderhaus-Diakonie in Reutlingen 72 Ausbildungsplätze im neuen Beruf „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ an. Das teilte das evangelische Sozialunternehmen am Freitag, 15. November, mit.

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau beziehungsweise zum Pflegefachmann bündelt die bisherigen Berufe Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege; sie ist nach Angaben der Bruderhaus-Diakonie EU-weit anerkannt.

Von der Kinder- bis zur Altenpflege

In der dreijährigen Berufsausbildung sollen die angehenden Pflegefachleute die Praxis in allen Versorgungsbereichen kennenlernen. Dazu gehörten unter anderem Akutpflege, Kinderkrankenpflege, Langzeitpflege sowie geronto-, kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung. Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss auch im europäischen Ausland arbeiten, hieß es weiter.

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle