Teilnahme-Rekord bei Bibel-Film-Preis

Der Preis wurde von der Evangelisches Medienhaus GmbH, der Diakonie Württemberg und den beiden Landesverbänden für 
Kindergottesdienst Baden und Württemberg ausgeschriebenen. Die Anmeldefrist ist am Wochenende zu Ende gegangen, die Preisverleihung findet am Samstag, 13. Juli, erstmals in Karlsruhe statt. Bis dahin wird eine dreiköpfige Jury die Beiträge sichten und bewerten.

Die beste verfilmte Bibelgeschichte wird dabei mit 300 Euro dotiert. Dazu gibt es einen kostenlosen Eintritt ins Stuttgarter „bibliorama – bibelmuseum“.

Das „Silberne Schaf“ ist Teil des Filmwettbewerbs „Goldene Gans“, der seit mehr als 25 Jahren jährlich ausgeschrieben wird. Er richtet sich an Amateur-Filmgruppen aus Baden-Württemberg mit einem Altersdurchschnitt bis einschließlich 18 Jahren. Mitmachen können Kinder- und Jugendgruppen, Kindertagesstätten sowie Schulklassen oder Film-AGs, aber auch Einzelpersonen. Zur Schulung pädagogischer Fachkräfte werden Film-Workshops angeboten.

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( https://www.elk-wue.de/rss-meldungen/?#)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle