Tauferinnerungsgottesdienst aus Mitteltal

Tauferinnerungsgottesdienst

Anlässlich des 150. Geburtstags der Mitteltaler Christuskirche wurden Täuflinge, Eltern und Paten zum Tauferinnerungsgottesdienst eingeladen.

Psalmgebet

  • Geborgen ist mein Leben in Gott.
  • Er hält mich in seinen Händen.
  • Manchmal habe ich große Angst.
  • Ich bin ganz allein.
  • Wer ist da, der mich tröstet?
  • Manchmal bin ich sehr traurig.
  • Oft weiß ich nicht einmal, warum.
  • Wer ist da, der mich in seinen Arm nimmt?
  • Geborgen ist mein Leben in Gott.

Christuskirche Mitteltal

Nach der Grundsteinlegung 1868 wurde die Mitteltaler Kirche ein Jahr später eingeweiht. Die Kosten beliefen sich damals auf mehr als 43.000 Gulden was heute ungefähr EUR 500.000 entspricht. 1965 erfuhr die Kirche eine Innenrenovierung und erhält schließlich 1994 den Namen „Christuskirche“.

Pfarrer Wolfgang Sönning

ist seit September 2006 Pfarrer in Mitteltal. Vorher war er als Gemeindepfarrer in Erligheim-Hofen und Stuttgart-Untertürkheim tätig, lange Jahre auch Jugendpfarrer und Hochschulseelsorger in Esslingen. Pfarrer Sönning ist verheiratet und hat vier Kinder.

Vorherige Gloria-Gottesdienste gibt es hier.

Der Beitrag Tauferinnerungsgottesdienst aus Mitteltal erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.