ARD-Weihnachtsgottesdienst aus umgebauter Scheune

Der evangelische ARD-Gottesdienst am Heiligen Abend kommt in diesem Jahr aus einer umgebauten Scheune des Wasserschlosses Haus Kemnade in Hattingen. Die westfälische Präses Annette Kurschus hält die Predigt, wie die Stadt Bochum ankündigte. Das Motto der Evangelischen Christvesper lautet „Der Weihnachtsmoment – wie aus Furcht Vertrauen wird“.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar