Spitzen von Church of England und EKD mit gemeinsamer Erklärung

Zum Reformationsjubiläum war Erzbischof Welby nach Deutschland gekommen. Jetzt sind die Präses der Synode, Irmgard Schwaetzer, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der Einladung von Justin Welby, dem Oberhaupt der anglikanischen Kirche, nach London gefolgt.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Presse ( http://www.ekd.de/rss/presse.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar