Medienbischof Jung fordert mehr Debatte über Künstliche Intelligenz

„Mensch oder Maschine: Wer programmiert wen?“ fragt die evangelische Kirche bei einem Medienkongress. Aus Sicht leitender Theologen in der Evangelischen Kirche in Deutschland müssen Grenzen gesetzt und Transparenz geschaffen werden. Es gelte zu vermeiden, dass durch Künstliche Intelligenz neuer Totalitarismus entsteht, sagte der evangelische Medienbischof Volker Jung.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar