Die Seemannsmission fordert klare Regeln für Rettung von Flüchtlingen

Die restriktive Flüchtlingspolitik einiger Mittelmeeranrainer setzt die Handelsschifffahrt nach Einschätzung der Deutschen Seemannsmission zunehmend unter Druck. „Wir befürchten, dass durch die veränderte politische Situation vor allem in Italien die Handelsschifffahrt wieder verstärkt mit der Rettung Hilfesuchender konfrontiert wird“, sagte die Präsidentin der Seemannsmission, Clara Schlaich.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar