Ein Aspekt von Nächstenliebe

Knapp ein Drittel der Deutschen besitzt einen Organspendeausweis, aber mehr als 10.000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Gesundheitsminister Spahn schlug kürzlich die so genannte Widerspruchslösung vor. Danach soll jeder, der nicht ausdrücklich widerspricht, automatisch als Spender gelten. Für die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, muss Organspende Spende bleiben.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar