„Kopf auslüften, Ruhe finden“

Vor 60 Jahren öffnete die erste Autobahnkirche bei Adelsried an der A8. Rund 50.000 Menschen machen jährlich an dem Gotteshaus halt. Sie suchen Ruhe, schreiben in das Anliegenbuch oder besuchen einen Gottesdienst. Die Besucher der Autobahnkirche sind oft Menschen, die sonst eher nicht in eine Kirche gehen.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar