„Weil ich das wollte und das Schicksal mitspielte“

Im Studium büffelte sie zusätzlich zu Griechisch, Hebräisch und Latein auch Gebärdensprache. “Keiner wusste, ob es funktionieren würde“, sagt Felizitas Böcher, die während des Theologiestudiums ihr Gehör verlor. Am 16. September wird sie in Barthelmesaurach als bundesweit erste gehörlose Pfarrerin ordiniert.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar