Weg von atomarer Abschreckung

Bei der Podiumsdiskussion „Potsdamer Friedensdiskurs“ gab es Appelle zu einer kontinentweiten wie weltweiten Abrüstung atomarer Waffen. Die Veranstalter, der Kirchliche Entwicklungsdienst Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und das Pfarramt der Nagelkreuzgemeine Garnisonkirche Potsdam, zeigten mit dem Gespräch, wie wichtig die Debatte um Abrüstung bleibt – und dass gerade die Kirche sie weiter führen muss.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar