Gottesdienst aus Friedrichstal

Gottesdienst aus Friedrichstal

Gottesdienst aus der kleinen Michaelskirche in Friedrichstal. Die Evangelische Kirchengemeinde liegt im Kirchenbezirk Freudenstadt mitten im Schwarzwald.

„Miteinander im Frieden zu leben und auch Unterschiede auszuhalten, das ist es, was Jesus Christus für seine Jünger und Nachfolger möchte. Er möchte, dass wir zu etwas Gemeinsamen kommen.“

Dies sind Kernsätze aus der Predigt von Pfarrer Daniel Vögele. Sie passen gut nach Friedrichstal. Hier leben Menschen, die in der Gastronomie der umliegenden Orte und im stahlverarbeitenden Betrieb arbeiten. Viele haben einen Migrationshintergrund, kommen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen und wohnen Tür an Tür mit den alteingesessenen Einwohnern des Ortes. Ein jährliches Fest hat die Kulturen einander näher gebracht – es ist wichtig, dass die Menschen aufeinander zugehen.

Als ein Ziel sieht Daniel Vögele: „ Lasst uns also den anderen Menschen in unserer Kirchengemeinde und in unserer Dorfgemeinschaft freundlich und zuvorkommend begegnen. Weil wir dem Vorbild Jesu folgen.“

Evangelische Michaelskirche in Friedrichstal

Die Michaelskirche wurde 1951 als Oktogonalkirche gebaut. Ursprünglich hatte man nicht genügend Platz für eine Kirche im engen Forbachtal gefunden. So kam man auf die Idee, auf halber Berghöhe eine achteckige Kirche zu errichten. Die Kirche steht romantisch am Waldrand neben einem Teich. Sie ist ein beliebter Platz für Hochzeiten.

Daniel Vögele

Pfarrer Daniel Vögele wurde 1973 in Freudenstadt geboren. Seit 2013 ist er geschäftsführender Pfarrer der Kirchengemeinde und für das Pfarramt Oberdorf- Friedrichstal zuständig.

Den vorherigen Gloria-Gottesdienst gibt es hier.

Der Beitrag Gottesdienst aus Friedrichstal erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.