Seenotrettung in der Krise

Am 21. und 22. Juli haben Menschen in mehreren deutschen Städten für die Seenotrettung demonstriert. Eine Anfang Juli gestartete Online-Petition, die Politik und Kirchen zum Einsatz für eine humane Asylpolitik aufruft, hat außerdem inzwischen mehr als 90.000 Unterstützer.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar