Pfarrer: Autobahnkirchen dienen als Ort der Ruhe

In fast allen Autobahnkirchen in Deutschland ist am 22. Juli mit einer Andacht und einem Reisesegen der „Tag der Autobahnkirchen“ gefeiert worden. In der gehetzten Welt seien Autobahnkirchen ein Ort der Ruhe, sagte der katholische Pfarrer Michael Zimmer im ZDF-Fernsehgottesdienst in der Autobahnkirche Baden-Baden laut vorab verbreitetem Predigttext.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar