Frieden feiern – Frieden stiften

Der ZDF-Gottesdienst am 15. Juli in Kehl erinnert an das Ende des ersten Weltkriegs. „Dankbar feiern wir die Freundschaft zwischen Deutschen und Franzosen und stellen uns zugleich der Frage, wie Versöhnung in kleinen und großen Konflikten weiter gelingen kann“, sagt Dekan Günter Ihle. Die Predigt hält der Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar