EKD-Migrationsbeauftragter Rekowski besucht Seenotretter auf Malta

Der EKD-Migrationsexperte, der rheinische Präses Manfred Rekowski, will in der kommenden Woche festgesetzte Seenotretter auf Malta besuchen. Vom 16. bis 18. Juli seien Besuche auf zivilen Seenotrettungsschiffen, Begegnungen mit Helfern und ein Gedenken der Verstorbenen geplant, teilte die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mit.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar