Kirchenpräsident Jung warnt vor Instrumentalisierung der WM

Vor Beginn der Fußball-WM in Russland hat der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung vor einer Vereinnahmung des Sports durch die Politik gewarnt. Sportliche Großveranstaltungen würden auch instrumentalisiert und zur nationalen Inszenierung genutzt, sagte der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar