Brücken erneuern in Novi Sad

Es ist kein Zufall, dass die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) die Brücke zum Symbol gewählt hat. Nicht nur verbinden mehrere Brücken die Ufer der serbischen Donaustadt Novi Sad, wo in der kommenden Woche Vertreter von rund 85 Kirchen aus ganz Europa zusammenkommen. Das Motiv ist Programm, wenn eines der größten ökumenischen Treffen auf dem Kontinent stattfindet.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar