Tag der weltweiten Kirche

Viele Sprachen, ein Geist!

Tag der weltweiten Kirche am Pfingstmontag in Stuttgart

„Viele Sprachen, ein Geist!“ ist das Motto des diesjährigen Tags der weltweiten Kirche. Am Pfingstmontag, 21. Mai, lädt die Evangelische Landeskirche um 11 Uhr zu einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche mit Prälatin Gabriele Arnold und Pfarrer Taejoon Kim von der Koreanischen Gemeinde ein – mit anschließender Begegnung und kulinarischer Weltreise.

Tag der weltweiten Kirche in Stuttgart © EMH – Peter Dietrich

Der Pfingstmontag gilt als „Geburtstag“ der Kirche. „Wir wollen mit den Christen aus vielen Ländern der Welt, die unter uns leben, in ökumenischer Gemeinschaft feiern und uns stärken lassen“, sagt Landesbischof Frank Otfried July in seiner Einladung zum Tag der weltweiten Kirche.

Etwa 30 Gemeinden anderer Sprache und Herkunft präsentieren sich rund um die Stiftskirche. Das Spektrum reicht von der Arabischen Evangelischen Gemeinde über die Presbyterianische Kirche aus Ghana bis hin zur Vietnamesischen Tin-Lanh-Gemeinde. Etliche von ihnen beteiligen sich am Gottesdienst. Ab 12:30 Uhr gibt es Spezialitäten aus aller Welt, ab 13:30 Uhr beginnt das Bühnenprogramm. Dann stellen die Gemeinden sich und ihre Länder vor. Außerdem präsentieren sich Organisationen, die sich in der weltweiten Kirche engagieren. Die Abschlussveranstaltung ist von 15:30 bis 16 Uhr geplant.

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle