Weltkirchenrat ruft zu Solidarität mit Opfern der Kriege auf

Der Weltkirchenrat hat die Christen aufgerufen, sich an die Seite der Opfer von Ungerechtigkeit, Gewalt und Krieg zu stellen. Die Kraft des Heiligen Geistes ermögliche Solidarität mit den leidenden Menschen und den Einsatz für Frieden und Versöhnung, betonte der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) in Genf anlässlich des Pfingstfestes am 20. Mai.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar